Bereits bestätigt: Lukas Podolski wird Werbeikone für X-TiP

Schon im Rahmen der 60 Jahrfeier der Gauselmann Gruppe gab Lukas Podolski bekannt, dass er zukünftig mit X-TiP zusammenarbeiten werde. Nun äußert sich auch die Geschäftsführung von X-TiP und bestätigt, dass das Gesicht von Lukas Podolski zukünftig die Werbeplakate für den bekannten Buchmacher zieren wird. Auf beiden Seiten freut man sich auf die anstehende Arbeit.

Lukas Podolski gilt als fair, stilsicher und ambitioniert

Dass man sich seitens des Sportwetteanbieters X-TiP für den Fußballstar Lukas Podolski entschieden hat, ist wohl kein Zufall. Lukas Podolski hat sein Gesicht bereits für die unterschiedlichsten Produkte in diversen Sparten zur Verfügung gestellt. Dabei machte er stets einen professionellen und seriösen Eindruck und verhalf den Werbeanzeigen zu durchbrechendem Erfolg. Diejenigen Sportwettenanbieter, die nicht über alle Maßen bekannt sind, sind natürlich daran interessiert, mit seriösen und bekannten Personen zu werben und sich in puncto Seriosität etablieren und am Markt positionieren zu können. X-TiP ist ein zunehmend bekannterer Name in der Branche und überrascht immer wieder mit neuen Aktionen in den unterschiedlichsten Sportartenbereichen. Insbesondere zur anstehenden WM hat der Buchmacher schon heute neue, attraktive Promotionen angekündigt, die mit Podolski als Frontman realisiert werden.

Die X-TiP Kampagne ist multimedial aufgestellt

Es gilt als wahrscheinlich, dass Podolski bald unweigerlich mit X-TiP in Verbindung gebracht wird. Dabei wird Podolski nicht nur auf Werbeplakaten und in X-TiP Shops als Werbeikone zu sehen sein: Die Kampagne läuft außerdem multimedial auf den Social Media Kanälen und auf vielen weiteren Internetsparten.

Wettanbieter
Maximaler
Bonus
Prozent
Bonus ohne
Einzahlung
Bewertung
Zum Anbieter
Wettanbieter
Maximaler
Bonus
100
Prozent
100%
Bonus ohne
Einzahlung
Bewertung
8.1
X-TiP bewertet am mit 8.1/10

Autor dieses Beitrages

Manfred Grimm

Aktuell mache ich ein Praktikum in einer Anwaltskanzlei und freue mich darauf bald meinen Studium der Rechtswissenschaften an der Universität zu Köln abzuschließen. Aufgrund einer langwierigen Verletzung konnte ich leider nicht meine Karriere im Eishockey fortsetzen. In meiner Freizeit betreibe ich meine eigenen Sport- und Casino-Webseiten - weil man sich immer auf sein Glück verlassen kann, aber nicht auf jeden Anwalt.

Kommentare 0
SIND SIE MIT WETTBONUS-OHNE-EINZAHLUNG.NET ZUFRIEDEN?

Anmelden und Bonus sichern!