-->

Sportwetten Bonus legal schieben – Wettbonus Strategien zum freispielen

An Sportwetten viel Geld zu verdienen, ist schwer, da es an den richtigen und legalen Möglichkeiten dafür mangelt. Auch das Kombinieren von Sportwetten ist bei vielen Anbietern nicht erlaubt, weshalb dies auch nur begrenzt möglich ist. Eine Alternative bietet das Wettbonusschieben, denn die die grundlegende Voraussetzung von Wettboni für Neukunden ist beim Großteil der Sportwettenanbieter vorhanden.

crown
100€
bonus
1.80
mindestquote
1.000€
Umsatzhöhe
Jetzt Bonus holen
ComeOn Bonus infos
200€
bonus
1.50
mindestquote
2.000€
Umsatzhöhe
Jetzt Bonus holen
mybet Bonus infos
110€
bonus
1.70
mindestquote
750€
Umsatzhöhe
Jetzt Bonus holen
Interwetten Bonus infos
100€
bonus
1.50
mindestquote
600€
Umsatzhöhe
Jetzt Bonus holen
Bet365 Bonus infos

Die Voraussetzungen vom richtigen Wettbonusschieben

Die erste Voraussetzung ist der Grundbaustein des Systems hinter dem Schieben von Wettboni. Es müssen zwei Wettanbieter ausfindig gemacht werden, welche ähnliche Wettangebote zur Auswahl haben. Dies gestaltet sich sehr einfach, denn bei den Wettanbietern herrschen zumindest ähnliche Wettangebote, auch wenn die Portfolios unterschiedlich aussehen. Die nächste Voraussetzung liegt beim Finden einer Zwei-Wege-Wette. Diese muss allerdings von beiden Buchmachern angeboten werden.

Sind diese Voraussetzungen erfüllt, so kann der Benutzer die darauffolgenden Schritte des Wettbonusschiebens vorbereiten. Zuallererst ist eine Anmeldung bei beiden Online-Buchmachern erforderlich. Während bei Wettanbieter eingezahlt und ebenso der Wettbonus beansprucht wird, darf bei Wettanbieter B kein Wettbonus aktiviert werden. Daraufhin muss bei beiden Anbietern eine Zwei-Wege-Wette getätigt werden, wobei jedoch gegensätzliche Ausgänge gewählt werden müssen.

Das Prinzip dahinter lässt sich an einem Beispiel erläutern. Eine Zwei-Wege-Wette ist eine Wette, bei welcher der Endstand der Wette nur von zwei Ergebnissen gewählt werden kann. So beispielsweise beim Tennis, bei welchem entweder Spieler A oder Spieler B gewinnt. Dadurch, dass beim Wettbonusschieben auf beide Spieler gesetzt wird, ist ein Erfolg vorauszusehen.

Wie Schieben des Wettbonus funktioniert

Um zu verstehen, wie das Prinzip hinter dem Wettbonusschieben funktioniert, bedarf es einem Beispiel, an dem das Ganze veranschaulicht werden kann. Zu beachten ist jedoch, dass die Aktivierung des Wettbonus nur bei einem der zwei Wettanbieter erfolgen darf.

In unserem Beispiel haben wir Mark. Mark will nun erfolgreich Wettbonusschieben und hat bereits alle Voraussetzungen erfüllt. Der Hobby-Wetter möchte beim bevorstehenden Tennisspiel den Trick anwenden. Nun steht er bei Wettanbieter A vor einer Quote von 3,0 und 2,5 und bei Wettanbieter B vor einer Quota von 3,5 und 2,0. Im nächsten Schritt tätigt Mark mit seinem eingezahlten Guthaben. Bei Wettanbieter A setzt er 100 Euro samt dem Bonusgeld auf Spieler B im Tennis-Match, während er bei Wettanbieter 200 Euro auf Spieler A wettet. Nun ist das Match gespielt und das entscheidende Ergebnis gefallen. Spieler B hat gewonnen. Mark hat somit bei Wettanbieter B einen Gewinn von insgesamt 700 Euro erzielt, während er jedoch bei Wettanbieter A die gesetzten 100 Euro sowie das Bonusgeld verloren. Dadurch konnte Mark unter dem Strich 600 Euro Netto gewinnen. Hätte jedoch Spieler A gewonnen, wäre Mark dennoch um 300 Euro bereichert worden, denn durch den Gewinn von 500 Euro bei Wettanbieter A und den Verlust von 200 Euro bei Wettanbieter B, würde die Summe des Gewinns am Ende 300 Euro betragen. Zu beachten ist beim letzten Fall allerdings, dass für die Funktionsfähigkeit alle Bonusbedingungen erfüllt werden müssen.

Der Sinn dahinter liegt dabei, dass dank des gegenseitig absichernden Einsatzes der Wettbonus von Anbieter A zu Anbieter B geschoben werden kann, indem dieser Prozess so oft wiederholt wird, bis alle Gewinne bei Wettanbieter B gelandet und der Wettbonus bei Anbieter A vollkommen aufgebraucht ist.

Problem lösen: Wettbonus versehentlich eingelöst

Es kann passieren, dass der Wettbonus versehentlich eingelöst wird. Dieses Problem lässt sich allerdings schnell beheben, denn das Bedeutendste ist es, den Wettbonus so risikofrei wie nur möglich zu nutzen.

Liegt für das Wettbonusschieben ein Wettanbieter, welcher Bonuswetten, die mit dem Einsatz vom halben Bonusbetrag oder sogar mehr verbunden sind, vor, müssen deutlich mehr Wiederholungen des Prozess stattfinden. Nur so kann das System auf derartige Anbieter umgesetzt werden, doch am grundlegenden Prinzip ändert sich nichts.

Zwar ist es keine Voraussetzungen, doch trotz alledem sind Wettquoten mit niedrigem Abstand angenehmer für die Anwendung. Der Kunde ist beim Wettbonusschieben immer der Sieger, doch je niedriger die Wettquoten von einander entfernt sind, desto angenehmer kann das System angewandt werden. Bei sogenannten Surebets ist dies in der Regel der Fall. Hilfreich ist es auch, beim Wettanbieter ohne Aktivierung des Wettbonus die höhere Wettquote zu nutzen.

Es kann der ungeeignete Fall auftreten, dass der Kunde ständig bei Wettanbieter A gewinnt. Das hat zur Folge, dass der Wettbonus bereits aufgebracht ist, bevor überhaupt ein auszahlbarer Gewinn erzielt werden konnte. Ist dies so, gibt es nur einen ungünstigen Ausweg. Der komplette Umsatz, welcher mit den Bonusbedingungen verbunden ist, muss bei Wettanbieter B gesetzt werden. Das hat zudem zu bedeuten, dass der Bonus entsprechend klein oder das Budget entsprechend groß sein muss.

Jeder kann Wettboni schieben

Den Wettbonus schieben, ist kein Problem. Jeder kann mit dem skizzierten Trick den Geldbeutel füllen. Dank der großen Auswahl an Wettanbietern werden viele Möglichkeiten hierzu geboten. Zudem wird bei der Nutzung kein unnötiges Risiko eingegangen und dazu ist dieser Trick auch vollkommen legal, das Wettanbieter keinerlei Eingrenzungen bei anderen Wettanbietern voraussetzen dürfen. Mit vielen Bonusangeboten kann das ganze hervorragend kombiniert werden.

<

Autor dieses Beitrages

Manfred Grimm

Aktuell mache ich ein Praktikum in einer Anwaltskanzlei und freue mich darauf bald meinen Studium der Rechtswissenschaften an der Universität zu Köln abzuschließen. Aufgrund einer langwierigen Verletzung konnte ich leider nicht meine Karriere im Eishockey fortsetzen. In meiner Freizeit betreibe ich meine eigenen Sport- und Casino-Webseiten - weil man sich immer auf sein Glück verlassen kann, aber nicht auf jeden Anwalt.

Kommentare 0
SIND SIE MIT WETTBONUS-OHNE-EINZAHLUNG.NET ZUFRIEDEN?

7 EURO Wettbonus ohne Einzahlung von ComeOn
7 EUR gratis holen
×