VNL – Stake.com gibt bis zu $100 Geld zurück

Als offizieller Partner der Männer Volleyball Nations League für die anstehenden Sportveranstaltungen in Osaka (Japan) bietet Stake.com seinen Wettkunden eine exklusive Aktion. Für Fans des Volleyballsports eine willkommene Gelegenheit, da Kunden trotz verlorener Wette bis zu $100 zurückerhalten.

Absicherung, wenn der fünfte Satz verloren geht

Die zwischen 5. Juli und 25. Juli 2022 laufende Aktion bezieht sich auf alle Volleyball Nations League Spiele der Männer. Geben Wettkunden eine Wette auf eines der bevorstehenden Spiele ab und geht das Spiel im fünften Satz verloren, erhalten Kunden ihren Wetteinsatz zurück. Maximal werden Sportwettern bis zu $100 auf das Wettkonto zurücküberwiesen.

Die VNL-Aktion gilt ausschließlich für Pre-Match-Wetten. Kombi- oder Systemwetten sind nicht erlaubt. Es dürfen lediglich Einzelwetten abgegeben werden. Der Mindesteinsatz beträgt $5, damit Sie sich mit Ihrer Wette für die Aktion qualifizieren.

Geben Sie zum Beispiel eine Wette mit einem Einsatz von $50 auf ein Spiel der Men’s Volleyball Nations League beim Turnier in Osaka ab und geht das Spiel erst im fünften Satz verloren, wird Ihrem Konto der Wetteinsatz von $50 trotz verlorener Wette gutgeschrieben. Keine Rückerstattung des Wetteinsatzes gibt es jedoch, wenn das Spiel bereits im dritten oder vierten Satz verloren geht.

Weitere Infos zur VNL-Aktion bei Stake.com

Es gilt immer die erste Wette, die von einer Person beziehungsweise von einem Wettkunden bei Stake.com abgegeben wurde. Geben Sie zwei Wetten auf Spiele der Volleyball Nations League ab, zählt somit nur die erste Wette. Die Gutschrift des Wetteinsatzes muss nicht sofort nach Beendigung des Spiels erfolgen. Es kann bis zu 48 Stunden dauern, bis Ihnen der Wetteinsatz auf Ihrem Konto gutgeschrieben wird.

Kommentare 0
SIND SIE MIT WETTBONUS-OHNE-EINZAHLUNG.NET ZUFRIEDEN?