Sonderangebot bei Guts: Deutsch-deutsches Duell in der Europa League: Wie weit kommen Schalke und Gladbach?

"Ausgerechnet die ..." mag man sich nach der Auslosung zu den Europa League Achtelfinalspielen in Gelsenkirchen und Mönchengladbach gedacht haben. Auf dem Weg nach Stockholm, wo am 24. Mai in der Friends Arena das Finale der Europa League ausgetragen werden wird, kommt es ausgerechnet zum ersten deutschen Duell in der Geschichte der Europa League, wenn sich der FC Schalke und Borussia Mönchengladbach am 09. und 16. März gegenüberstehen werden. Zumindest die Reisekosten können die beiden einzigen verbliebenen Bundesligisten in diesem Wettbewerb niedrig halten. Fest steht jedoch auch, dass nur eine deutsche Mannschaft im Viertelfinale vertreten sein wird. Grund genug für den Buchmacher Guts.com, seine deutschen Kunden zu fragen, wie weit die beiden Teams in diesem Jahr kommen werden.

Erhöhte Quoten für die beiden deutschen Mannschaften

Guts bietet Quote 15 auf den Titelgewinn sowohl für Schalke als auch für Gladbach. Verliert eines der Teams das Finale, so steht die Quote bei 13. Auf das Ausscheiden im Halbfinale beträgt die Quote 4,50 und auf das Aus bereits im Viertelfinale immerhin 5,00. Die Wetten zur Europa League Performance beider Teams findest du unter . Die großen Favoriten auf den Titelgewinn kommen allerdings nicht aus Nordrhein-Westfalen. Die besten Chancen auf einen ruhmreichen Abend in Stockholm haben Manchester United (Quote 2,80), AS Rom (6,25) sowie Celta Vigo (11,0) und Lyon (12,25). Nur Außenseiterchancen werden den beiden belgischen Teams KAA Gent (44,0) und KRC Genk (Quote 52,0) eingeräumt. Auch hier kommt es im Achtelfinale zu einem unerwünschten nationalem Duell.

FC Schalke vs. Borussia Mönchengladbach

Doch nicht genug damit, dass Schalke und Gladbach zweimal auf internationaler Ebene miteinander die Klingen kreuzen: Am 04. März kann man sich bereits unter Bundesliga-Bedingungen beschnuppern. In diesem Spiel ist die gastgebende Borussia für die Buchmacher von Guts.com der Favorit. Das liegt nicht nur am Heimvorteil, sondern auch an der aktuell brillianten Form der Fohlen. Seit Dieter Hecking das Ruder übernommen hat, gewann die Borussia nur in drei Spielen nicht. Gegen Leverkusen, Freiburg, Fürth, Bremen, Florenz und Ingolstadt gab es größtenteils überzeugende Erfolge. Vor allem das völlig unerwartete Comeback in Florenz hat den Männern von Dieter Hecking enormes Selbstvertrauen verliehen. Gegen die Königsblauen spricht auch das extrem fordernde Programm der Schalker. Neben Bundesliga und Europa League tanzt man schließlich auch noch auf nationaler Bühne, wo die Schalker Anfang März beim FC Bayern um den Einzug in das DFB-Pokal Halbfinale kämpfen. Bereits in den vergangenen Spielen war den Spielern ein Kräfteverschleiß anzumerken. Oder jetzt erst recht?

Die aktuellen Europa League und Bundesliga Wetten von Guts findest du unter  .

Wettanbieter
Maximaler
Bonus
Prozent
Bonus ohne
Einzahlung
Bewertung
Zum Anbieter
Wettanbieter
Maximaler
Bonus
50€
Prozent
100%
Bonus ohne
Einzahlung
7€
Bewertung
6.4
Zum Anbieter
JETZT BONUS sichern!
Guts
Kommentare 0
SIND SIE MIT WETTBONUS-OHNE-EINZAHLUNG.NET ZUFRIEDEN?