Nur bei Guts – Löst Roger Schmidt nach Leverkusen-Entlassung Arsene Wenger ab?

Nach über 20 Jahren scheint die Ehe zwischen Arsenal London und Arsene Wenger (spätestens) im Sommer zu Ende zu gehen. Nicht zuletzt nach den zwei 1-5 Klatschen gegen Bayern München und dem Scheitern in der heimischen Premier League sieht sich Arsenal-Geschäftsführer Ivan Gazidis gezwungen, den im Sommer auslaufenden Vertrag Wengers nicht zu verlängern. Fans und Journalisten fordern schon lange eine Ablösung auf der Trainerbank des englischen Spitzenclubs.

Roger Schmidt als Kandidat

Andries Jonker wäre als bisheriger Arsenal Jugendcoach ein geeigneter Nachfolgekandidat für den Franzosen gewesen, hätte er nicht jüngst den Trainerposten beim VfL Wolfsburg angetreten. Aber auch andere aus der Bundesliga bekannte Namen werden im Norden Londons hoch gehandelt. Der Online Buchmacher Guts.com sieht die Position des gerade bei Bayer Leverkusen entlassenen Roger Schmidt als aussichtsreich. Schmidt schien den Fußball mit seiner aggressiven Spielweise, mit er bereits Erfolge in Paderborn und Salzburg zu verzeichnen hatte, zu revolutionieren, bevor ihm der ausbleibende Erfolg seiner Mannschaft nach der Winterpause zum Verhängnis wurde. Dennoch könnte es passen: Arsenal London mit seinem schnellen Umschaltspiel und Roger Schmidt. Die Quote auf Schmidt als neuen Arsenal-Trainer steht bei 21.0.

Die Favoriten

Geht es nach den Buchmachern von Guts.com sind jedoch Massimiliano Allegri und Eddie Howe wahrscheinlichere Kandidaten. Beide wurden von der englischen Presse voreilig bereits als feststehende Nachfolger Wengers genannt. Der Vertrag von Allegri bei Juventus Turin läuft im Sommer aus (siehe Vertrag von Arsene Wenger!). Eine Verlängerung erscheint aufgrund des schlechten Verhältnisses zur Clubführung als sehr unwahrscheinlich. Auch Eddie Howe vom Premier League Konkurrenten AFC Bournemouth steht bei Arsenal hoch im Kurs, da er die gleiche Spielphilosophie wie Arsene Wenger verfolgt. Die Quoten auf Howe und Allegri stehen bei 10.0 bzw. 2.10.

Der Rest der Kandidaten

Wo ein Spitzentrainer gesucht wird, da fällt natürlich auch der Name Thomas Tuchel. Der BVB-Coach wird aktuell nicht nur bei den Gunners, sondern auch beim FC Barcelona gehandelt. Sollte Tuchel seinem Freund und Vorgänger Jürgen Klopp auf die Insel folgen, zahlt dir Guts.com den 10-fachen Einsatz zurück. Apropos Barcelona: Deren noch amtierender Coach Luis Enrique wird auch bereits bei Arsenal gehandelt, Quote 13.0.

 

Der kometenhafte Aufstieg des neuen Bundesligisten RB Leipzig hat sich auch bis England herumgesprochen. Gerüchten zufolge soll Arsenal bereits bei RB angefragt haben, ob Ralph Hasenhüttl zu haben wäre. Die Arsenal-Bosse schätzen an Hasenhüttl dessen Vermögen, junge Talente zu entdecken und weiterzuentwickeln. Ganz wie der junge Wenger. Mit Quote 28.0 werden dem Österreicher allerdings nur geringe Chancen eingeräumt.

 

Spannend wird es auf jeden Fall. Alle potentielle Kandidaten für die Nachfolge von Arsene Wenger auf den Trainerposten bei den Gunners findest du unter Guts Sportwetten.

Wettanbieter
Maximaler
Bonus
Prozent
Bonus ohne
Einzahlung
Bewertung
Zum Anbieter
Wettanbieter
Maximaler
Bonus
50€
Prozent
100%
Bonus ohne
Einzahlung
7€
Bewertung
6.4
Zum Anbieter
JETZT BONUS sichern!
Guts
Kommentare 0
SIND SIE MIT WETTBONUS-OHNE-EINZAHLUNG.NET ZUFRIEDEN?