CL-Finale bei Bet365 – Schafft Real Madrid in Kiew den Titel-Hattrick?

Während die Saison in den nationalen Fußballligen zu Ende ist, erwartet die ganze Welt das Finale der europäischen Champions League dieses Wochenende in Kiew, Ukraine. Der Titelverteidiger und 12-fache Champion Real Madrid nimmt es mit dem 5-fachen Titelträger Liverpool auf und wir können uns auf Tore freuen!

Zweifellos spricht die Erfahrung für Real Madrid, welches den Wettbewerb zuletzt zweimal in Folge gewinnen konnte, nachdem man im letzten Jahr im Finale Juventus mit 2:1 besiegte. 2016/2017 war für die Madrilenen die erfolgreichste Saison jemals: Ganze 4 Titel holte man, darunter auch die 33. spanische Meisterschaft in „La Liga“. Diese Saison war dagegen weniger erfolgreich, nachdem Real die Saison auf dem 3. Platz hinter Barcelona und Atlético beendete. Auf europäischer Ebene hatte man jedoch keine Sorgen — auf dem Weg ins Finale warf man jeweils den diesjährigen französischen, italienischen und deutschen Meister aus dem Wettbewerb.

 

Liverpool hat seit der Saison 2008/2009 nicht mehr in der K.O.-Phase der Champions League gespielt. Damals erreichten die „Reds“ das Viertelfinale und beendeten damit eine äußerst erfolgreiche Serie als Halbfinalist 2007/2008, Vize-Champion 2006/2007 und Champions-League-Sieger 2005/2006, als man den Titel zum 5. und bisher letzten Mal gewann. Beide Vereine haben sich in der diesjährigen Saison des europäischen Top-Wettbewerbs äußerst torhungrig gezeigt und führen die Liste der Mannschaften mit den meisten Toren an: Liverpool ist mit 40 Toren Spitzenreiter, das sind 10 Tore mehr als Real Madrid auf dem zweiten Platz.

 

Der erfolgreichste Torschütze ist nichtsdestotrotz Cristiano Ronaldo mit insgesamt 15 Toren – das ist die Hälfte aller Tore, die Real Madrid im Wettbewerb bisher erzielt hat! Liverpools Sturmtrio besteht aus Firmino und Salah mit jeweils 10 sowie Mané mit 9 Treffern. Eines kann man zu Recht behaupten: Wenn Liverpool verhindern möchte, dass Real den dritten Champions-League-Titel in Folge mit nach Hause nimmt, muss nicht nur das Torjäger-Trio vor dem Tor der Madrilenen für Gefahr sorgen, sondern auch die Abwehr muss eine tadellose Leistung abliefern. Zuletzt hatte die Mannschaft hier Schwächen gezeigt und in den letzten 3 Spielen 7 Gegentore zugelassen.

Real geht als Favorit ins Finale mit einer Quote von 2,2* (nach 90 Minuten) und 1,61* (holt den Pokal), im Vergleich zu 3,1* (nach 90 Minuten) und 2,2* (holt den Pokal) für Liverpool. Bei der erwarteten Anzahl an Toren liegt die Quote bei Bet365 für mehr als 2,5 Tore bei 1,44*, die Quote, dass beide Teams treffen, liegt bei 1,4*.

*Alle Quoten zum Zeitpunkt der Verfassung des Artikels!

Wettanbieter
Maximaler
Bonus
Prozent
Bonus ohne
Einzahlung
Bewertung
Zum Anbieter
Wettanbieter
Maximaler
Bonus
100
Prozent
100%
Bonus ohne
Einzahlung
Bewertung
9.8
Bet365 bewertet am mit 9.8/10

Autor dieses Beitrages

Manfred Grimm

Aktuell mache ich ein Praktikum in einer Anwaltskanzlei und freue mich darauf bald meinen Studium der Rechtswissenschaften an der Universität zu Köln abzuschließen. Aufgrund einer langwierigen Verletzung konnte ich leider nicht meine Karriere im Eishockey fortsetzen. In meiner Freizeit betreibe ich meine eigenen Sport- und Casino-Webseiten - weil man sich immer auf sein Glück verlassen kann, aber nicht auf jeden Anwalt.

Kommentare 0
SIND SIE MIT WETTBONUS-OHNE-EINZAHLUNG.NET ZUFRIEDEN?

Anmelden und Bonus sichern!