Cashpoint.de Betrug – Wettbetrug & Wettmanipulation vorhanden?

BonusartMaximaler BonusProzentMindestquoteUmsatzZum Anbieter
Bonus ohne Einzahlung7€1.758x BonusZum bonus
Bonus100€100%1.503x Bonus und EinzahlungZum bonus
Handy Bonus15€1x BonusZum bonus
Sehr Gut
8.8

Der Buchmacher Cashpoint.de hat seine Wurzeln in Österreich und erlangte zunächst durch das Aufstellen von Spielautomaten Bekanntheit. Heute betreibt der Anbieter Cashpoint.de unter anderem ein renommiertes Online Casino und ein Sportwettenangebot, dem wir uns im Folgenden ein wenig genauer zuwenden wollen. Dabei wollen wir klären, wie seriös das Angebot des Buchmachers wirklich ist und ob die Kunden, die sich für das Angebot interessieren, der Gefahr laufen, Opfer von Betrug oder Wettmanipulationen zu werden. Der Anbieter entwickelt sein Angebot stetig weiter und ist im Begriff mit führenden Anbietern der Branche gleichzuziehen. Im Rahmen des Angebotes des Sportwettenanbieters Cashpoint.de haben Kunden vielfältige Möglichkeiten, Ein- und Auszahlungen vorzunehmen. Unter den Zahlungsmodalitäten finden sich renommierte Anbieter, die in Deutschland und Europa ein hohes Ansehen genießen. Auch die Lizenz der MGA, Malta zeigt noch einmal sehr deutlich auf, dass das Angebot geltenden Standards und Richtlinien gerecht wird. Doch lesen sie selbst...

9.3
LIZENZEN
9.4
SPIELEAUSWAHL
9.5
BONUS
8.8
ZAHLUNGSMITTEL
7.1
KUNDENSERVICE
8.7
MOBILE SEITE
Sehr Gut: 8.8
  • Zahlreiche Bonusaktionen für Neu- und Bestandskunden
  • Perfekte mobile Webseite mit extra Features
  • Seriöse Lizenz von der MGA
  • Aktiver Sponsor im Spitzensport
  • Umfangreiche Statistiken zu anstehenden Events
gift
3
Aktuelle Cashpoint Bonus Angebote
Die Bonus Angebote wurden bereits 688 mal beansprucht

Ist das Angebot von Cashpoint.de seriös und ist der Anbieter als professionell einzustufen?

Natürlich ist die Frage nach der Seriosität des Anbieters eine ganz zentrale, die nicht unberücksichtigt bleiben darf, wenn man auf der Suche nach einem Sportwettenangebot ist, bei dem man echtes Geld für das Platzieren der Wetten einzahlen möchte. Cashpoint.de ist eine echte Gauselmann-Tochter und konnte sich neben der maltesischen Lizenz zudem eine Lizenz verschaffen, die von den Behörden in Schleswig-Holstein ausgegeben worden ist. Diese Art der deutschen Lizenz wird nur an diejenigen Buchmacher ausgegeben, die nachweislich ein gutes Kundenmanagement haben und bei denen keine Sicherheitslücken festgestellt werden können. Kunden, die auf der Suche nach Sicherheitsmerkmalen, wie zum Beispiel einer Mitgliedschaft des Betreibers bei renommierten Organisationen wie der ESSA sind, finden dafür bei Cashpoint.de allerdings keinen Anhaltspunkt. Dies dürfte auf den ersten Blick ein wenig verwundern, ist aber kein Grund zur Sorge und erst recht kein Punkt, der Betrug oder Wettmanipulation vermuten lässt. Der Cashpoint hat einen anderen Weg eingeschlagen und führt ein Sicherheitsmerkmal, das ganz besonders die Deutschen Nutzer überzeugen dürfte: Der Anbieter hat nämlich ein TÜV-Zertifikat in Deutschland vorzuweisen, das vom Bundesamt für Sicherheit und Informationstechnik ausgestellt ist. Dies macht deutlich, dass der Anbieter Cashpoint.de viel Zeit und Geld für die Sicherheit seiner Wetter investiert. Die Bemühungen sind dabei sogar sehr erfolgreich, denn bislang gibt es – wie Sie im nachfolgenden Punkt erfahren – keine Vorkommnisse, bei denen Cashpoint.de involviert gewesen wäre.

Der Anbieter steht mit keinen Betrugsvorwürfen oder Manipulationsskandalen in Zusammenhang

Schaut man auf die Referenzen des Unternehmens Cashpoint.de, so wird schnell ersichtlich, dass der Wettanbieter ein breites Sicherheitskonzept angelegt hat und bislang keine Punkte bekannt geworden sind, bei denen Betrüger mit ihren Manipulationen Erfolg gehabt hätten. Das verschafft den Kunden die nötige Sicherheit und garantiert zugleich, dass künftige unerwünschte Ereignisse effizient vermieden werden. Wettmanipulanten werden durch den hohen Sicherheits- und Kontrollstandard abgeschreckt und versuchen in der Regel erst gar nicht, ihre Machenschaften auf der Plattform von Cashpoint.de zu versuchen. Auch bei den anderen Sparten, in denen das Unternehmen tätig ist, konnten keine Vorkommnisse recherchiert werden, bei denen Sicherheitslücken für das ein potentielles Versagen verantwortlich gewesen wären.https://wettbonus-ohne-einzahlung.net/bwin-bonus//p>

Was sagen die Kunden zu dem Angebot von Cashpoint.de?

Die Kunden erkennen den Sportwettenanbieter Cashpoint.de als einen Betreiber an, der schon heute mit führenden Buchmachern der Branche mithalten kann. Das hat natürlich seinen Grund: Zum einen ist das Angebot, das die Nutzer bei diesem Bookie nutzen können, vielseitig und breit aufgestellt und zum anderen werden seriöse Zahlungsmethoden, die nicht weniger schnell und komfortabel sind, unterstützt. Hier wäre zum Beispiel der E-Wallet Anbieter PayPal anzuführen, der selbstverständlich auch nur mit kompetenten und seriösen Partnern kooperiert. Auch seitens PayPal wird Cashpoint.de also als renommiertes Unternehmen anerkannt, mit dem man ruhigen Gewissens ein Geschäftsverhältnis eingehen kann. Der Anbieter unterstützt mehrere Initiativen, die ein sicheres und verantwortungsvolles Wetten sicherstellen sollen. Der Schutz der Spieler hat nicht nur in Bezug auf Wettmanipulation und Datenschutz höchste Priorität. Die Kunden sind auch mit der Bereitstellung des Angebotes sehr zufrieden: Neben der herkömmlichen Webseite, gibt es außerdem ein ausgefeiltes mobiles Angebot, das viel Spaß und Freude beim Wetten von unterwegs aus verspricht. Kunden bemängeln jedoch ganz offen die Wettsteuer-Politik des Anbieters. Cashpoint.de hat sich nämlich dazu entschlossen, die Wettsteuer direkt von den Kunden einzuziehen. Dies ist bei den Spielern und Wettern natürlich nicht sehr beliebt und andere Anbieter nutzen durchaus auch andere Möglichkeiten. Nichtsdestotrotz ist auch das Vorgehen in Bezug auf die Wettsteuer fair und transparent, sodass man dem Anbieter keine Vorwürfe machen kann.

Die wichtigsten Fragen zu Cashpoint.de

Sind Wettmanipulationen möglich und wahrscheinlich?

Die Bekanntheit des Anbieters bei deutschen Behörden und dem TÜV macht eine Verwicklung in unseriöse Machenschaften sehr unwahrscheinlich. Da auch der Anbieter weiß, wie wichtig den deutschen Nutzer ihre Sicherheit ist, wird der Anbieter gerade in Deutschland alles daran setzen, die Sicherheit seiner Nutzer zu gewährleisten. Dies gilt sowohl in Bezug auf potentiellen Betrug als auch auf die Sicherheit der persönlichen Daten, die heute immer mehr zum Maßstab aller Dinge wird.

Hat der Wettanbieter ein Frühwarnsystem?

Ein Frühwarnsystem, wie wir dies zum Beispiel von den Anbietern tipico.de oder bet-at-home.de kennen, finden wir bei Cashpoint.de nicht. Das Frühwarnsystem soll verhindern, dass Betrug überhaupt erst stattfinden kann. Wieso sich Cashpoint.de nicht auch noch in diesen Bereichen engagiert, können wir nur vermuten. Als wahrscheinlich gilt aber, dass der Anbieter mit seinem bisherigen Sicherheitskonzept sehr gut fährt und keine weiteren Maßnahmen für nötig hält.

Sind die persönlichen Daten beim Buchmacher Cashpoint.de sicher?

Wer das Sportwettenangebot eines Anbieters umfangreich nutzen möchte, der kommt nicht darum herum, die persönlichen Daten und Zahlungsdetails zu hinterlegen, um schnell und flexibel handeln zu können. Bei vielen Nutzern ist das mit Argwohn verbunden, denn wer gibt schon gerne seine Kreditkartendaten bekannt, wenn er nicht weiß, was mit den Daten und Informationen geschieht. Bei dem Anbieter Cashpoint.de müssen sich die Kunden um die Sicherheit ihrer eigenen Daten aber keine Gedanken machen. Die Verschlüsselung ist – das bestätigt auch das Zertifikat des TÜVs – an allen Stellen lückenlos. Beim Datenschutz versichert der Anbieter außerdem, dass die kundenbezogenen Daten nur zur eigenen Sicherheit gespeichert und verwendet werden. Die Weitergabe von vertraulichen Datensätzen ist seitens des Anbieters Cashpoint.de absolut ausgeschlossen.

Leser Aufruf

Sie haben trotz der meist positiven Berichte über diesen Anbieter schlechte Erfahrungen mit dem Angebot von Cashpoint.de gemacht und fühlen sich hintergangen und betrogen? Dann melden Sie sich bei uns und schildern Sie uns schriftlich, welchen Vorwurf sie genau gegenüber den Anbieter haben. Durch unseren Einfluss können wir einen wichtigen Beitrag leisten, dass ihr geschildertes Problem schnell und vor allem in Ihrem Sinne gelöst werden kann. Außerdem helfen Sie anderen, die ggf. ein ähnliches Problem haben. Nutzen Sie dass Kommentarfeld hier auf unserer Seite oder schreiben Sie uns eine Mail an [email protected].

Wettanbieter
Maximaler
Bonus
Prozent
Bonus ohne
Einzahlung
Bewertung
Zum Anbieter
Wettanbieter
Maximaler
Bonus
100
Prozent
100%
Bonus ohne
Einzahlung
Bewertung
8.8
Cashpoint bewertet am mit 8.8/10

Autor dieses Beitrages

Manfred Grimm

Aktuell mache ich ein Praktikum in einer Anwaltskanzlei und freue mich darauf bald meinen Studium der Rechtswissenschaften an der Universität zu Köln abzuschließen. Aufgrund einer langwierigen Verletzung konnte ich leider nicht meine Karriere im Eishockey fortsetzen. In meiner Freizeit betreibe ich meine eigenen Sport- und Casino-Webseiten - weil man sich immer auf sein Glück verlassen kann, aber nicht auf jeden Anwalt.

Kommentare 0
SIND SIE MIT WETTBONUS-OHNE-EINZAHLUNG.NET ZUFRIEDEN?

7 EURO Wettbonus ohne Einzahlung von ComeOn
7 EUR gratis holen
-->