Ist Anmeldung / Registrierung bei Bwin kostenlos?

BonusartMaximaler BonusProzentMindestquoteUmsatzZum Anbieter
Bonus ohne Einzahlung5€Zum bonus
Bonus100€100%1.703x Bonus und EinzahlungZum bonus
Sehr Gut
8.7

Aus dem Alltag kennt man die Redensart, dass Qualität schließlich auch Geld koste. Bwin gehört zu den hochwertigen Wettanbietern, die ein ausgefeiltes Angebot an Sportwetten bereitstellen. Daher ist es keineswegs eine unberechtigte Frage nach etwaigen Kosten zu für das Bwin Angebot zu fragen. Die meisten Anbieter gestalten die Kostenpolitik ihres Angebotes so, dass die Registrierung zwar kostenlos ist, jedoch nicht selten zu einem späteren Zeitpunkt Gebühren und Kosten anfallen, die zum Beispiel im Rahmen von Auszahlungen als Sondergebühr fällig werden. Im Folgenden wollen wir uns das Bwin Angebot ein wenig genauer anschauen und der Frage nachgehen, ob das Angebot tatsächlich für die Kunden kostenlos nutzbar ist, oder ob man sich nach der Anmeldung auf versteckte und später anfallende Kosten einstellen muss.

9.0
LIZENZEN
8.6
SPIELEAUSWAHL
8.2
BONUS
8.6
ZAHLUNGSMITTEL
9.5
KUNDENSERVICE
8.3
MOBILE SEITE
Sehr Gut: 8.7
  • Attraktiver Neukundenbonus
  • Riesiges Wettportfolio mit 90 Sportarten
  • Große Auswahl an Sport- und Spezialwetten
  • Schnelle Auszahlungsabwicklung
  • Exklusive Zahlung mit der Kalixa Card
gift
2
Aktuelle Bwin Bonus Angebote
Die Bonus Angebote wurden bereits 917 mal beansprucht

Die Registrierung bei Bwin ist kostenlos

Die Registrierung bei Bwin ist für alle neuen Kunden kostenlos. Wer sich als Interessent dazu entschließt, bei Bwin Kunde zu werden, der kann sich in wenigen Schritten auf der Webseite des Wettanbieters registrieren oder dafür auch nur einen Cent bezahlen zu müssen. Kosten oder Gebühren fallen für die bloße Registrierung zu keinem Zeitpunkt an. Nach der Registrierung steht den Kunden das Sportwettenangebot sofort und uneingeschränkt zur Verfügung.

Wann kostet die Nutzung des Angebotes von Bwin Geld?

Bwin hat festgelegt, dass bei einer Inaktivität des Kontos, die länger als 12 Monate besteht, Inaktivitätsgebühren fällig werden. Der Anbieter begründet die Fälligkeit dieser Gebühr mit einem erhöhten Verwaltungsaufwand, der mit den inaktiven Konten der Nutzer verbunden ist. Die Gebühren sind nicht gering, berechnet der Anbieter nämlich monatlich einen fixen Betrag von stolzen 5 Euro pro inaktivem Konto. Wer diese Gebühren umgehen möchte, der hat die Möglichkeit, sein Konto wieder aktiv zu nutzen. Eine Echtgeldeinzahlung reicht aus, um die Inaktivitätsgebühr zu umgehen und den inaktiven Status des Kontos zu beenden.

Mehrfache monatliche Auszahlungen sind bei Bwin mit Gebühren verbunden

Nicht nur die Inaktivät eines Kontos lässt sich der Anbieter langfristig bezahlen. Auch wer öfters als einmal pro Monat eine Auszahlung der erspielten Beträge anfordern möchte, muss damit leben, dass pro weiterer Auszahlung eine fixe Gebühr fällig wird. Für die Kunden empfiehlt es sich daher, maximale eine Auszahlung pro Monat anzufordern und die Beträge für einen gewissen Zeitraum auf dem Nutzerkonto „anzusparen“.

Gebühren gemäß der Auszahlungsmodalitäten

Der Anbieter Bwin ist ein Buchmacher, der vielfältige Ein- und Auszahlungsoptionen für seine Kunden bietet. Nicht alle Auszahlungsmöglichkeiten sind für die Kunden aber gleich komfortabel bzw. in gleichem Maße kostenlos. Deswegen ist es für die Kunden wichtig, zunächst zu recherchieren, welche der angebotenen Auszahlungsmodalitäten denn tatsächlich die individuell beste für die eigenen Zwecke sind. Da sich das Portfolio des Anbieters in Bezug auf die offerierten Ein- und Auszahlungsoptionen öfters auch mal verändert, kann es nicht schaden, die Seiten auf etwaige aktualisierte Bedingungen zu prüfen.

Ist die Verifizierung des Kontos bei Bwin für den Kunden kostenlos?

Auch Bwin führt als verantwortungsbewusster Anbieter von Sportwetten natürlich vor einer Auszahlung eine Verifizierung der Kunden durch. Dafür muss der Kunde die erforderlichen Daten einsenden und diese werden durch den Support des Anbieters von Hand geprüft. Die Prüfung der Daten zur Verifizierungszwecken ist für den Kunden kostenlos und mit keinen Unannehmlichkeiten verbunden.

Fazit: Ist Bwin kostenlos oder nicht?

Die Registrierung für Neukunden ist beim Anbieter Bwin kostenlos. Auch wer sein Konto regelmäßig nutzt und nicht inaktiv werden lässt, muss mit keinen Gebühren und weiteren Kosten rechnen. Wichtig ist zu wissen, dass die kostenlosen Auszahlungsanforderungen pro Monat beschränkt sind bzw. Gebühren anfallen können, die sich an der gewählten Auszahlungsmethode orientieren.

Wettanbieter
Maximaler
Bonus
Prozent
Bonus ohne
Einzahlung
Bewertung
Zum Anbieter
Wettanbieter
Maximaler
Bonus
100
Prozent
100%
Bonus ohne
Einzahlung
Bewertung
8.7
Bwin bewertet am mit 8.7/10

Autor dieses Beitrages

Manfred Grimm

Aktuell mache ich ein Praktikum in einer Anwaltskanzlei und freue mich darauf bald meinen Studium der Rechtswissenschaften an der Universität zu Köln abzuschließen. Aufgrund einer langwierigen Verletzung konnte ich leider nicht meine Karriere im Eishockey fortsetzen. In meiner Freizeit betreibe ich meine eigenen Sport- und Casino-Webseiten - weil man sich immer auf sein Glück verlassen kann, aber nicht auf jeden Anwalt.

Kommentare 0
SIND SIE MIT WETTBONUS-OHNE-EINZAHLUNG.NET ZUFRIEDEN?

7 EURO Wettbonus ohne Einzahlung von ComeOn
7 EUR gratis holen
-->