Hannover 96 setzt in Sachen Sportwetten-Partnerschaft auf Betano

In der zurückliegenden Spielzeit gelang es dem Team von Hannover 96 nicht den Klassenerhalt in der Bundesliga zu sichern, doch stehen bei den Hannoveranern in der neuen Saison 2019/2020 die Zeichen auf Angriff. Nun konnte auch Abseits des Spielfelds eine wichtige Partnerschaft geschlossen werden, denn Betano gehört ab sofort zu den Partnern des Teams aus der Zweiten Fußball Bundesliga in Deutschland.

Betano will sich mit Engagement positionieren

Die Marke Betano ist unter den Sportwetten Anbietern noch sehr jung, weshalb diese sich im stark umkämpften Markt noch positionieren muss. Mit der Zusammenarbeit mit dem Team von Hannover 96 ist ein wichtiger Schritt gelungen, um sich im deutschen Wettmarkt zu positionieren und um Aufmerksamkeit zu erhalten. Die eingegangene Sportwetten-Partnerschaft zwischen dem Fußballteam und dem Wettanbieter sorgt zudem für einen Ausbau der vorhandenen Tätigkeiten in Deutschland, denn es handelt sich um die zweite Partnerschaft mit einem deutschen Team seitens Betano.

Das macht das Angebot von Betano aus

Doch nicht nur die nun geschlossene Zusammenarbeit mit dem Team von Hannover 96 macht den Sportwetten Anbieter Betano überaus interessant. Dieser Anbieter gilt am Markt als Geheimtipp, da unter anderem sein gebotener Neukundenbonus als überaus lukrativ gilt. Natürlich sind alle Fans des Pokalsiegers von 1992 herzlich eingeladen sich anzumelden und auf die Spiele ihres Teams Hannover 96 zu wetten, doch steht das Sportwettenangebot von Betano jedem Spieler ab 18 Jahren frei.

Betano bietet dabei nicht nur Fußballwetten sondern ein sehr umfangreiches Wett-Portfolio, in dem sich die unterschiedlichsten Sportarten mit sehr guten und attraktiven Wettquoten wiederfinden lassen.

Wettanbieter
Maximaler
Bonus
Prozent
Bonus ohne
Einzahlung
Bewertung
Zum Anbieter
Wettanbieter
Maximaler
Bonus
100€
Prozent
100%
Bonus ohne
Einzahlung
Bewertung
7.6
Zum Anbieter
JETZT BONUS sichern!
Kommentare 0
SIND SIE MIT WETTBONUS-OHNE-EINZAHLUNG.NET ZUFRIEDEN?