Besten Sportwetten Systeme um mit Wetten zu gewinnen

Wenn es um ein System für Sportwetten geht, werden unterschiedliche Spieler verschiedene Meinungen haben. So ist es bekanntlich immer beim Glücksspiel und vor allem auch beim Thema der Sportwetten. Eine konkrete, erfolgversprechende Strategie wird es für Sie nicht geben. Man sollte sich als Wetter auf jeden Fall ein Budget zurecht legen und dieses nicht überschreiten. Man setzt bei den Sportwetten auch nur selten intuitiv und nach Bauchgefühl, erfahrene Wetter sind stets gut informiert.

Was ist das beste Sportwetten System?

Die meisten Spieler sollten sich darüber bewusst sein, dass Wetten auf Favoriten nur selten lohnendes Geld bringen, eventuelle Siege von Außenseitern oder bei einigen Fußballspielen (oder vergleichbaren Sportarten) auch ein Unentschieden, können viel bewirken. Gemeint ist natürlich das Konto, denn ein Erfolg bewirkt einen Gewinn. Ein System könnte es für Sie sein, dass Sie sich im Vorfeld genau über die anstehenden sportlichen Ereignisse informieren und sich eine Reihe von Wetten heraussuchen, die Erfolge versprechen. Wenn die Quoten nicht gefallen, wenn man als Wetter jedoch sicher ist, dass die Tipps korrekt sein werden, sind Kombinationen zu empfehlen. Mit einem einzigen Einsatz kann ein größerer Gewinn erzielt werden. Empfehlenswert ist es darüber hinaus, die Quoten genau zu beobachten und sie zu vergleichen. Sie können sich nämlich ändern und plötzlich hat der eine Anbieter von Sportwetten eine bessere Quote als der andere, obwohl dies kurze Zeit zuvor noch anders war. Natürlich sollten Sie als Wetter nur dort Ihre Wetten abgeben, wo auch tatsächlich lohnendes Geld gewonnen werden kann. Denn weshalb sollte man auf einen Gewinn verzichten? Zu beachten ist auch folgendes: Wer seine Wetten genau beobachtet, um eventuell reagieren zu können, ist im Allgemeinen erfolgreicher als derjenige, der alles einfach laufen lässt. Gerade bei den Live Wetten gibt es immer wieder interessante Optionen für einen Gewinn und eventuelle Verluste könnte umgehend ausgeglichen werden. Nur dass man als Wetter dann tatsächlich genau wissen muss, was in einem Spiel oder sonstigen sportlichen Ereignis passiert.

Ein weiteres System ist für viele erfahrene Wetter, dass sie keinen Bonus nutzen. Der hat nämlich den Nachteil, dass ein Gewinn nicht sofort zu einer Auszahlung bereitsteht. Wer jedoch Geld aus einem Bonus erst noch umsetzen muss, hat eventuell Pech, dass es verloren geht, dessen sollte man sich als Wetter immer bewusst sein. Leider ist es eine Tatsache, dass selbst das beste System nicht immer erfolgreich ist und dass nicht jede Wette zu einem Gewinn führt. Machen Sie sich dies bewusst.

Welche Arten von Sportwetten gibt es?

Zu allererst denkt man beim Thema Sportwetten natürlich daran, dass beispielsweise in einem Fußballspiel auf Sieg, auf Niederlage oder auf ein Unentschieden getippt wird, also auf 1, 0 oder 2. Sie setzen also entweder auf die Heimmannschaft oder auf die Auswärtsmannschaft oder auf einen Gleichstand. Doch heutzutage ist das längst noch nicht alles und das gilt nicht nur für den Fußball. Wenn Sie beispielsweise bei den Live Wetten, die es auf jeder Webseite für Sportwetten oftmals sogar in einem eigenen Bereich gibt, schauem, was alles angeboten wird, werden Sie sehen, dass die Optionen schier grenzenlos sind. Zwischenstände, Endergebnisse und spezielle Wetten sind möglich. Mit dem zuletzt genannten Begriff ist gemeint, ob beispielsweise ein Elfmeter vergeben wird, wie viele Gelbe Karten oder Rote Karten vom Schiedsrichter verteilt werden oder auch einfach nur welche Mannschaft das nächste Tor schießt. Solche Optionen sind obligatorisch. Ebenfalls beliebt sind die Über/Unter-Wetten, bei denen Sie sich entscheiden können, wie viele Tore insgesamt in einem Spiel fallen. Bei Handicaps wird dem eigentlichen Ergebnis nur insofern eine Bedeutung beigemessen, als dass es für eine Rechnung dient. Denn der Anbieter der Wetten gibt vor, dass eine bestimmte Anzahl an Tore geschossen wurde, diese werden dann hinzu addiert. So ergeben sich weitere Optionen, es könnte sogar einen anderen Sieger geben. Eine immer beliebter werdende Abart nennt sich Asian Handicap Wette. Diese Form ist tatsächlich in Asien sehr beliebt, vergleichbare Rechnungen werden angestellt, aber es wird niemals ein Unentschieden geben.

Unterscheiden muss man allgemein zwischen den Kurzzeitwetten, die eben beschrieben worden sind, und in den Langzeitwetten. Bei ihnen kann bereits im Vorfeld auf ein sportliches Ergebnis gesetzt werden. Ein gutes Beispiel ist ein Tipp auf den kommenden Weltmeister im Fußball oder auf den Deutschen Meister. Eine solche Wetter könnten Sie bereits abgegeben, bevor der erste Spieltag ansteht. Auch hier verändern sich die Quote natürlich von Zeit zu Zeit.

Was sind die besten Sportwetten Tricks?

Was könnte ein guter Trick für Sportwetten sein? Normalerweise ist der beste Trick, dass der Wetter immer sehr gut informiert ist. Ein zweiter Trick ist ebenso logisch wie leicht nachzuvollziehen, denn die Quoten der einzelnen Anbieter müssen miteinander verglichen werden, um die besten zu erkennen. Dies könnten Sie sowohl mit etwas Zeitaufwand selbst machen als auch über ein Portal zum Thema Sportwetten. Manche bieten Quotenvergleiche an, die natürlich Zeit sparen. Bevor diese Frage aufkommt: Es ist selbstverständlich erlaubt, dass Sie als Wetter mehrere Konten führt. Wenn Sie einen Buchmacher erst noch testen möchten, könnten Sie mit einem Sportwetten Bonus operieren, den stellen schließlich fast alle Wettanbieter neuen Kunden zur Verfügung. Er hat zwar den Nachteil, dass Gewinne nicht sofort ausbezahlt werden, doch wenn es nur um einen Test geht, ist das zu verschmerzen. Außerdem besteht ja theoretisch die Möglichkeit, dass nach der Erfüllung der in einen Umsatz gebundenen Regeln, aus dem geschenkten Geld tatsächlich echtes Geld wird. Dazu ist allerdings Geduld nötig. Und Glück. Denn dass es sich beim Wetten um ein Glücksspiel handelt, wird niemand bestreiten können.

Mit ein wenig Erfahrung wird ein Wetter erkennen, dass Einsätze auf die großen Favoriten sich nur selten lohnen, vermutlich wissen auch Sie dies bereits. In einem solchen Fall empfiehlt es sich verschiedene Spiele miteinander zu kombinieren. Bei einem Erfolg wird dies mit allergrößter Wahrscheinlichkeit zu einem höheren Gewinn führen – und der ist schließlich das Ziel. Es besteht aber auch ein Risiko, denn nicht alle Favoriten gewinnen grundsätzlich. Eine einzige Überraschung könnte zum Verlust des eingesetzten Geldes führen, obwohl alle anderen Tipps korrekt waren. Wenn Sie sich für die überall verfügbaren Live Wetten interessieren, sollten Sie tatsächlich vor dem Computer sitzen bleiben, da sie so gestaltet sind, dass die Quoten sich beständig ändern. Wer im richtigen Moment zuschlägt, wird Vorteile besitzen.

Um Ihr Risiko zu minimieren, können Sie sich für eine besondere Form der Systemwetten entscheiden. Einmal angenommen Sie kombinieren drei Wetten miteinander, geben jedoch an, dass aus dieser Wettliste auch zwei richtige Tipps bereits zu einer Auszahlung reichen, dann erhöhen sich Ihre Gewinnchancen weil sich im Umkehrschluss das Risiko verringert. Beachten Sie aber, dass der Gewinn geringer und der Einsatz höher ist, als wenn Sie einfach nur die drei Spiele ohne diese Einschränkung abgeben, also eine normale Kombiwette anstatt einer Systemwette. Fazit: Wirklich tricksen lässt es sich mit Sportwetten nicht, es sind normal wie angedeutet Glücksspiele. Insiderwissen ist aber ohne Zweifel wichtig und darüber hinaus eine gute Beobachtungsgabe.

Gibt es sichere Sportwetten?

Wie so viele Fragen, kann auch die hier gestellte auf unterschiedliche Art und Weise beantwortet werden. Ein mögliches Thema ist, ob Sportwetten im Allgemeinen sicher sind. Ob also eine gewisse Gefahr besteht, in die man sich als Wetter begibt. Einmal angenommen, Sie entscheiden sich für einen Anbieter von Sportwetten, der einen gewissen Namen hat, dann besteht keinerlei Risiko. Ihre Daten werden also nicht missbraucht oder verkauft. Bei unbekannten Unternehmen mag eine gewisse Vorsicht hingegen geboten sein. Das einzige Risiko, dass sie grundsätzlich tragen, ist natürlich das, ob Sie mit Ihrer Wette Recht haben. Sollte das Geld oder mit anderen Worten Ihr Einsatz verloren gehen, ist das ärgerlich, jedoch kein Beinbruch, wie man so sagt. Sie sollte natürlich nicht ihr ganzes Hab und Gut eingesetzt haben. Davon ist natürlich nicht auszugehen. Das Thema Sicherheit in Bezug auf die Übertragung von Daten kann bei seriösen Anbieter ebenfalls gesichert sein. Nicht nur weil es auf den Websites so steht, sondern auch nach den allgemeinen Erfahrungen. Es handelt sich um einen hart umkämpften Markt mit Glückspielen, die Standards müssen schon aus diesem Grund sehr hoch sein. Wenn sich ein Unternehmen nicht positiv verhält, spricht sich dies sehr schnell rum. Und das schadet dem Umsatz.

Gibt es theoretisch eine sichere Wette?

Diese Frage kann mit einem klaren Nein beantwortet werden. Wetten sind Glücksspiele, das sollten Sie nie vergessen. Selbst der größte Favorit könnte rein theoretisch verlieren. So etwas kommt immer wieder vor. Auch Außenseiter können mal gewinnen, zwar selten, aber es ist möglich. Surebets ist ein möglicher Begriff, der noch erklärt werden soll an dieser Stelle. Das Wort „sicher“ steht bereits vor Ihren Augen, doch sicher ist auch diese Wette nicht. Es handelt sich um eine von Experten und erfahrenen Wettern zusammengestellte Wette, die so gestaltet ist, dass es auf jeden Fall einen Gewinn gibt. Wer so vorgeht, muss hohe Einsätze tätigen, ein Risiko kann aber nicht ausgeschlossen werden. Um es kurz zu machen als Fazit: Sicher ist nichts in Sachen Wetten.

Wie kann ich bei Sportwetten gewinnen?

Mit einer Sportwette gewinnen können Sie dann, wenn Sie richtig getippt haben. Diese Frage ist also wirklich ganz einfach zu beantworten. Werden Sie Kunde bei einem Anbieter von Sportwetten, registrieren Sie sich also auf einer Website. Sie haben nach der erfolgreichen Anmeldung die Möglichkeit, sich Geld auf Ihr neues Konto einzuzahlen. Nun können Sie Ihre Wetten abgeben. Vielleicht wollen Sie sogar einen Bonus in Anspruch nehmen, den bietet schließlich so ziemlich jede Website für Sportwetten an. Beachten Sie in diesem Zusammenhang aber bitte, dass so ein Bonus nicht einfach nur ein tolles Geschenk ist, sondern eines mit Hintergedanken. Es gibt nämlich Regeln und die sehen vor, dass so ein Bonus unterschiedlich häufig umgesetzt werden muss, oft zu einer Mindestquote und in einer vorgeschriebenen Zeit. Es besteht somit ein Risiko, dass das Geld verloren geht. Denn man kommt immer wieder auf das Thema zurück, dass es sich bei Sportwette nun mal um Glücksspiele handelt. Ein Fakt ist aber auch, dass Sie nur dann etwas gewinnen können, wenn Sie etwas riskieren. Entscheiden Sie sich also für ein sportliches Ereignis Ihrer Wahl und schauen Sie sich die Quoten an. Wenn Sie Kunde bei mehreren Buchmachern. Sind, sollten Sie die vorgegebenen Zahlen miteinander vergleichen. Denn wenn auf einer Website mehr Geld zu gewinnen ist, wäre es unverständlich, wenn Sie diese Möglichkeit nicht nutzen würden. Die Quoten sehen Sie auf dem Bildschirm. Sie sehen auch, was Sie gewinnen, wenn Sie sich für einen Einsatz entscheiden. Möglicherweise muss eine Steuer bezahlt werden, dies ist in Deutschland gesetzlich vorgeschrieben, doch der eine oder andere Anbieter von Sportwetten übernimmt den zusätzlichen Betrag von 5 %. Nun müssen Sie die Abgabe Ihre Werte bestätigen und auf das richtige Ergebnis offen. Im besten Falle haben Sie richtig getippt und gewonnen. Dann kann es weitergehen. Sollte das Konto leer sein (gemeint ist das beim Anbieter von Sportwetten Ihrer Wahl), könnten Sie eine neue Einzahlung veranlassen.

Kommentare 0
SIND SIE MIT WETTBONUS-OHNE-EINZAHLUNG.NET ZUFRIEDEN?

Enis Atilgan Verfasst von Enis Atilgan