Bei Netbet – Gratiswetten beim Tennisturnier in Kanada gewinnen

Die Tennissaison ist in vollem Gange und nach Abschluss von Wimbledon blicken die Spieler in Richtung des letzten Grand Slam Turniers, den US Open. Bevor die Elite des Sports aber in den USA aufschlägt, steht in der nächsten Zeit erst einmal der Rogers Cup in Kanada auf dem Programm. Bei den Canadian Open werden ebenfalls die besten Spieler der Welt an den Start gehen und im Rahmen des Rogers Cups bietet der Wettanbieter NetBet eine besondere Promoaktion.

Bis zu vier Gratiswetten in Höhe von jeweils 5€

Anlässlich des Rogers Cup können Mitglieder von NetBet bis zu vier Gratiswetten gewinnen. Zur Teilnahme an der Aktion muss man sich auf der Übersichtseite für die Aktion registrieren und schon können im Anschluss Wetten platziert werden. Die Freebets werden jedem Mitglied gutgeschrieben, das drei Wetten auf Spiele des Rogers Cups platziert. Es ist jedoch zu beachten, dass lediglich Livewetten für die Aktion in Frage kommen und jede Wette einen Mindesteinsatz von 5€ aufweisen muss. Darüber hinaus ist eine Mindestquote von 1,80 gefordert, sodass lediglich Partien zwischen ebenbürtigen Spielern im Rahmen der Aktion genutzt werden können.

Sofern die Wetten erfolgreich sind, werden dem Konto innerhalb von 24 Stunden eine Netbet Gratiswette in Höhe von 5€ gutgeschrieben. Ein besonders attraktiver Aspekt ist sicherlich, dass jedes Mitglied bis zu 4 Gratiswetten erhalten kann. Wer also insgesamt 60€ auf Livewetten setzt, erhält Gratiswetten in Höhe von 20€. Die Gratiswetten können nur auf Mindestquoten von 2,00 gesetzt werden, wenngleich diese nicht an Tennisturniere gebunden sind. Die Ausschüttung der Gratiswetten erfolgt in Form vom Nettogewinn.

Die Elite trifft sich in Montreal und Toronto

Während das Damenturnier in Montreal ausgetragen wird, messen sich die besten Männer in Toronto. Beide Turniere werden jedoch unter dem Namen Canadian Open zusammengefasst. In Montreal ruhen die deutschen Hoffnungen auf Angelique Kerber, die zu den Favoritinnen zählt und sich gute Chancen auf einen Gesamtsieg ausrechnen kann. Die Topfavoritin ist aber sicherlich Simona Halep. Die Rumänin ist in Wimbledon zuletzt im Viertelfinale gescheitert, weshalb sie alles geben wird, um in Montreal den Titel zu gewinnen.

Während das Damenturnier ausgeglichen besetzt ist, steht in Toronto mit Novak Djokovic ein großer Favorit am Start. Die Nummer 1 der Welt wird in Kanada versuchen, die Enttäuschung von Wimbledon vergessen zu machen und seinen nächsten Turniersieg im Jahr 2016 zu feiern. Sein größter Konkurrent dürfte der Schweizer Stan Wawrinka sein. Durch die Promoaktion von NetBet kann man auf all die Spiele der Turniere wetten und wird dafür sogar in Form einer Gratiswette belohnt.

Wettanbieter
Maximaler
Bonus
Prozent
Bonus ohne
Einzahlung
Bewertung
Zum Anbieter
Wettanbieter
Maximaler
Bonus
100€
Prozent
100%
Bonus ohne
Einzahlung
Bewertung
8.9
Zum Anbieter
NetBet bewertet am mit 8.9/10 von

Autor dieses Beitrages

Manfred Grimm

Aktuell mache ich ein Praktikum in einer Anwaltskanzlei und freue mich darauf bald meinen Studium der Rechtswissenschaften an der Universität zu Köln abzuschließen. Aufgrund einer langwierigen Verletzung konnte ich leider nicht meine Karriere im Eishockey fortsetzen. In meiner Freizeit betreibe ich meine eigenen Sport- und Casino-Webseiten - weil man sich immer auf sein Glück verlassen kann, aber nicht auf jeden Anwalt.

NetBet
Kommentare 0
SIND SIE MIT WETTBONUS-OHNE-EINZAHLUNG.NET ZUFRIEDEN?