1xBet.de Betrug – Wettbetrug & Wettmanipulation vorhanden?

BonusartMaximaler BonusProzentMindestquoteUmsatzZum Anbieter
1xBet Exklusiver Bonus130€100%1.403x BonusZum bonus
Sehr Gut
8.8

Nach all den Jahren diverser Berichte über mögliche Wettmanipulationen und Betrug bei Sportwetten sind Kunden selbstverständlich vorsichtiger geworden und vertrauen nicht jedem Wettanbieter auf Anhieb. Dieses Misstrauen trifft vor allem eher kleinere und neuere Buchmacher im Internet, wie zum Beispiel 1xBet.de. Ob allerdings tatsächliche Anhaltspunkte wegen eines möglichen Wettbetrugs vorliegen, lässt sich erst nach einer genauen Überprüfung aller vorhandenen Indizien im Internet bestimmen. Wir haben uns diese Mühe gemacht und haben uns möglichst viele Berichte von Kunden zu 1xBet.de vorgenommen. Ist 1xBet.de ein seriöser Buchmacher? Die folgenden Absätze werden dazu Aufschluss geben.

9.8
LIZENZEN
9.5
SPIELEAUSWAHL
8.7
BONUS
8.1
ZAHLUNGSMITTEL
7.3
KUNDENSERVICE
9.4
MOBILE SEITE
Sehr Gut: 8.8
  • Vielseitiges Wettangebot
  • Keine Wettsteuer für deutsche Kunden
  • Live Streams in HD vorhanden
  • Hohe Wettlimits inkl. hervorragender Quoten
  • Telefonischer Rund-um-die-Uhr-Kundenservice
gift
2
Aktuelle 1xBet Bonus Angebote
Die Bonus Angebote wurden bereits 532 mal beansprucht

Zeichnet sich 1xBet.de als seriöser Wettanbieter aus?

Bevor auf genaue Kundenberichte eingegangen werden kann, sollte zunächst ein kurzer Blick auf 1xBet.de als seriöser Wettanbieter geworfen werden. Seit 2007 ist das Unternehmen als Buchmacher im Internet und als lokaler Betreiber von über 1.000 Wettshops in ganz Europa und Russland aktiv. Dies ist schon einmal als Nachweis anzusehen, dass man sein Wettprogramm seriös gestalten und eine Vielzahl seiner Kunden zufriedenstellen konnte. Mit über 450.000 registrierten Kunden weist man in diesem Bereich auch solide Zahlen auf. Etwas Besorgniserregendes ist allerdings in Sachen Lizenzen festzustellen. Zwar nutzen in den vergangenen Jahren immer mehr Wettanbieter eine Glücksspiellizenz aus Curacao, doch wirklich zufriedenstellend ist dies mit Sicherheit nicht. Gerade als deutscher Kunde hätte man es viel lieber, wenn 1xBet.de sich um eine Glücksspiellizenz aus Schleswig-Holstein bemühen würde. Auch, wenn die Lizenz aus Curacao aktuellen EU-Regularien entspricht, sind die Gründe für einen Firmensitz in Curacao an ganz anderen Stellen zu suchen. Seriös aufgestellt ist 1xBet.de allerdings, dies kann nicht in Frage gestellt werden. Neulich ist dieser Buchmacher auch der ofizielle Sponsor von der ersten Liga in Italien – Serie A. Das spricht für die Seriosität des Anbieters.

Spielte 1xBet.de eine Rolle in einem der vergangenen Wettskandale?

Zahlreiche Wettskandale haben in den vergangenen Jahren die Sportlandschaft und die Sportwettenanbieter erschüttert. Lokale Wettshops, wie das Café King in Berlin, stehen symptomatisch für eine dunkle Zeit im europäischen und deutschen Sport, doch welche Rolle spielte 1xBet.de in dieser Thematik? Gerade als ursprünglich russisches Unternehmen und zugleich Betreiber von über 1.000 Wettshops steht man natürlich unter Generalverdacht. Der Name von 1xBet.de kam allerdings nie auf, wenn man sich die vergangenen großen Wettskandale seit 2005 anschaut. Beim ersten großen Wettskandal in Deutschland im Jahre 2005 war das Unternehmen noch nicht aktiv auf dem Wettmarkt unterwegs und auch in im Jahr 2009 gab es keinerlei Belege, die 1xBet.de mit den Skandalen in Europa in Verbindung bringen. Überraschend? Nicht wirklich, auch wenn man keinen Wettanbieter unter Generalverdacht stellen sollte, da gerade zu dieser Zeit im südosteuropäischen und asiatischen Raum quasi Narrenfreiheit einhielt und sicherlich weitaus mehr Fußballspiele oder andere Sportevents infiltriert wurden, als man es heute belegen kann. Die Sicherheitsmechanismen der UEFA, FIFA und den Wettanbieter sind aktuell allerdings derart gut aufgestellt, dass man eventuelle Verdachtsmomente umgehend erkennt und detailliert untersucht. 1xBet.de ist somit auf diesem Gebiet nicht belastet.

Was sagen Kunden zu 1xBet.de? Kundenberichte geben darüber Aufschluss!

Will man einen idealen Querschnitt zu einem Wettanbieter und seinem Image im Internet erhalten, so sollte man sich zwingend die Kundenberichte anschauen. Dies gilt auch für 1xBet.de. Was sagen die Kundenberichte also aus? Grundsätzlich fällt der Querschnitt positiv aus. In vielen Portalen und Foren sind Berichte von langjährigen Kunden zu finden, die sich äußerst positiv zum Wettangebot von 1xBet.de äußern und dem Unternehmen ein seriöses Image ausstellen. Besonders gut kommt bei vielen Kunden der Wettbonus an, sowie der kompetente Kundenservice im Live Chat und per E-Mail. Ohne Frage wird man bei der Recherche allerdings auch auf negative Kundenberichte treffen, die allerdings deutlich kritischer anzusehen sind und näher geprüft werden müssen. Gefrustete Kunden sind oftmals leider sehr emotional und daher extrem negativ gegenüber einem Wettanbieter eingestellt. Komplett überprüfen lassen sich die Einzelfälle zwar nicht, meist befassen sich die negativen Kundenberichte aber mit der Limitierung des Wettkontos und möglichen Verzögerungen bei einer gewünschten Auszahlung. Zusammengefasst ergibt sich aber ein völlig normaler Querschnitt aus allen Kundenberichten zu 1xBet.de, der sich in keinster Weise von anderen Sportwettenanbietern unterscheidet.

Die 3 häufigsten Fragen nochmal kurz beantwortet

Sind Wettmanipulationen bei 1xBet.de möglich?

So sehr sich 1xBet.de auch darum bemüht, es gibt einfach keine absolute Sicherheit vor Wettmanipulationen. Dies gilt im Übrigen für alle Wettanbieter, auch wenn diverse Organisationen inzwischen sehr aktiv sind und versuchen allen Wettbetrügereien im Vorfeld entgegenzuwirken. Solange derart viel Geld in den Sport gepumpt wird, sind eventuelle Manipulationen immer im Bereich des Möglichen.

Gibt es bei ungewöhnlichen Wetteinsätzen ein Frühwarnsystem bei 1xBet.de?

1xBet.de arbeitet natürlich mit verschiedenen Organisationen zur Bekämpfung gegen Wettbetrug eng zusammen. Sollten also ungewöhnlich hohe Wetteinsätze auf gezielte Wettmärkte platziert werden, kann man stark davon ausgehen, dass alle notwendigen Daten zur Untersuchung weitergereicht werden. Besonders das Kontrollsystem und Frühwarnsystem der ESSA ist hierbei zu nennen.

Sind meine persönlichen Daten sicher vor Betrug bei 1xBet.de?

Selbstverständlich sind alle bei 1xBet.de hinterlegten persönlichen Daten gesichert und vor Drittpersonen geschützt. Dies versichert das Unternehmen seinen Kunden in den allgemeinen Geschäftsbedingungen und teilt zudem mit, dass man zur Datenverschlüsselung eine SSL-Sicherheitstechnik verwendet. Mit diesem Thema geht man also sehr transparent um.

Leseraufruf – Verdacht auf Betrug bei 1xBet.de?

Zum Ende des kurzen Berichtes bezüglich eines möglichen Wettbetrugs und möglicher Wettmanipulation bei 1xBet wollen wir Euch noch einmal direkt um Hilfe bitten. So groß der Rechercheaufwand im Internet auch sein mag, es ist schlichtweg unmöglich, dass man alle vorhandenen Kundenberichte prüft und auf mögliche Betrügereien untersucht. Aus diesem Grund wären wirklich sehr froh darüber, wenn unsere Leser sich direkt an uns wenden würden, sollte ein Anfangsverdacht vorliegen. Dabei kann es sich um Freunde handeln, die einen solchen Fall aktuell durchmachen. Idealerweise würdet Ihr zur Kontaktaufnahme das Kommentarfeld unter diesem Bericht nutzen, sodass andere Betroffene ihre erlebten Erfahrungen über 1xBet mit Euch teilen könnten und eventuell weitere betroffene Personen ermutigt werden über ihre Erfahrungen zu sprechen. Solltet Ihr jedoch auf Vertraulichkeit bestehen – was wir völlig verstehen können – dann ist eine Kontaktaufnahme per Mail an [email protected] natürlich auch möglich. Einen lieben Dank an unsere treuen Leser!

Wettanbieter
Maximaler
Bonus
Prozent
Bonus ohne
Einzahlung
Bewertung
Zum Anbieter
Exklusiver
Wettanbieter
Maximaler
Bonus
130
Prozent
100%
Bonus ohne
Einzahlung
Bewertung
8.8
1xBet bewertet am mit 8.8/10

Autor dieses Beitrages

Manfred Grimm

Aktuell mache ich ein Praktikum in einer Anwaltskanzlei und freue mich darauf bald meinen Studium der Rechtswissenschaften an der Universität zu Köln abzuschließen. Aufgrund einer langwierigen Verletzung konnte ich leider nicht meine Karriere im Eishockey fortsetzen. In meiner Freizeit betreibe ich meine eigenen Sport- und Casino-Webseiten - weil man sich immer auf sein Glück verlassen kann, aber nicht auf jeden Anwalt.

Kommentare 0
SIND SIE MIT WETTBONUS-OHNE-EINZAHLUNG.NET ZUFRIEDEN?

Anmelden und Bonus sichern!